Angebote zu "Mitarbeiter" (38 Treffer)

Kategorien

Shops

Ein altes Herz kaspert für Annette (An old hear...
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Immerhin sechsunddreissig Jahre beträgt der Altersunterschied zwischen dem Zeichner und Grafiker Horst Janssen und der damals zwanzigjährigen Studentin Annette Kasper (jetzt Stumpf) aus Pforzheim, als sich beide im Herbst 1985 kennenlernen. Die Beziehung zwischen der Studentin und dem Künstler dauert nur acht Monate, genau genommen bis zum Juli 1986, und doch ist die Bedeutung dieses Liebesverhältnisses, insbesondere in seiner Nachhaltigkeit innerhalb des Ouevres von Horst Janssen gross. Kaum eine Liebesbeziehung wurde von Janssen im Hinblick auf seine emotionale Befindlichkeit künstlerisch so intensiv verarbeitet wie diese. Hunderte Briefe, eine Vielzahl von Zeichnungen, Liebesgaben und Fotografien sind in dieser Zeit entstanden. Bereitwillig stellt Annette Stumpf dem Horst-Janssen-Museum ihre Erinnerungen und Kostbarkeiten aus dieser intensiven, gemeinsam mit Janssen erlebten Zeit für eine sehr persönlich geprägte Präsentation zur Verfügung. Zur Ausstellung entstanden ist ein umfangreicher Katalog mit Texten von Annette Stumpf, Ralf Busch und Friedrich Scheele.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Der Tag, an dem ich meine Mutter wurde
30,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im Sommer 1974 verliebte sich meine Mutter in meinen Vater. Sie wurde schwanger und brachte mich auf die Welt. Achtzehn Jahre lang sollte ich nichts von dieser Liebe und von meinem Vater wissen. Sechsunddreissig Jahre später verliebte ich mich in den Vater meines Sohnes. Und wiederholte das intensivste Jahr meiner Mutter bis aufs kleinste Detail. Beide Beziehungen haben ähnliche Muster. Beide Beziehungen haben einen ähnlichen Verlauf und endeten in Trennung und Distanz. Wie konnte es passieren, dass ich das Leben meiner Mutter wiederholt habe? Was sich wie Schicksal anfühlte, wie ein Leben an Marionettenfäden, wollte ich mir erklären lassen. Von Therapeuten, von meiner Familie – und von meiner Mutter.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Sommer unter Sternen
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Du und ich und immer Meer Als die Hamburger Konditorin Ella Altenburger von ihrem Ehemann verlassen wird, schlägt ihre beste Freundin Maggie vor, dass Ella und ihre Zwillingstöchter ein paar Wochen lang in das Ferienhaus von Maggies Eltern auf Fire Island ziehen. Bei ihrem letzten Besuch auf der Insel vor New York war Ella ein Teenager, doch auch mit sechsunddreissig wird sie erneut von Fire Islands Charme verzaubert. Der Zauber verpufft allerdings rasch, als sie im Ferienhaus Nathan Goodman antrifft: Maggies rebellischer älterer Bruder, ein gefeierter Sternekoch, hat sich dort einquartiert und begrüsst Ella und ihre Kinder alles andere als freundlich. Nur langsam klären sich die Fronten zwischen Ella und Nathan, der auch einen Grund zu haben scheint, warum er auf die Insel geflüchtet ist. Peu à peu beginnt er, sich mit seinem köstlichen Essen in Ellas Herz zu kochen – und das, obwohl sie schon einmal unglücklich in Nathan verliebt war. Könnte ihr verwundetes Herz eine weitere Enttäuschung verkraften? Oder steht diesmal alles unter einem guten Stern?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Beuchert, M: Gaerten am Reiseweg
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

»Jahr für Jahr hat mich der Weg durch viele Gärten Europas geführt, doch nie fand ich zwei, die sich völlig gleichen. ›Garten heisst warten‹, fast eine Generation braucht es, bis ein Garten sich zu seiner vollen Schönheit entwickelt hat. In dieser Zeit wird er auch zu einem Spiegel seiner Besitzer, einem Spiegel ihrer Träume, iher Vorlieben, ihres Lebens. Wenn man in einen gelungenen Garten gerät, so kann man dessen Geschichte und die seiner Schöpfer geradezu einatmen.« Dieses Buch erzählt in sechzehn Geschichten von sechsunddreissig europäischen Gärten und oft auch von den Menschen, die in ihnen lebten. Es erhebt nicht den Anspruch, durch alle sehenswerten Gärten zu führen. Es will anregen, einmal eine Reise durch Gärten zu unternehmen. Und es ist zu vermuten, dass dies eine Liebesreise wird.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Cunningham, L: Unter Freundinnen
15,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Sechs beste Freundinnen treffen sich in der kältesten Nacht in einem Loft in Downtown, während der 'Sturm des Jahrhunderts' über Manhatten hinwegfegt. Die Frauen wollen feiern, denn Claire, sechsunddreissig und Single, ist nun doch noch schwanger geworden. Doch während der australische Rotwein fliesst, Handys klingeln und biologische Uhren zurückgestellt werden, kommen Themen auf den Tisch, die keine der Anwesenden unberührt lassen. Die Stimmung kippt. Was fröhlich begann, endet mit Geständnissen und Abrechnungen mit Männern, falschen Freundschaften und verlogenen Lebensentwürfen. Die eine freut sich über einen neuen Liebhaber, die andere verlässt ihren untreuen Ehemann, die dritte beschliesst ein Kind zu kriegen. 'Six in the City' – beim gemeinsamen Abendessen fliegen Spitzen und Sticheleien über den Tisch. Wer gewinnt – die Romantikerinnen oder die Pragmatikerinnen?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Das vergessene Wort
48,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Jugendliche haben geforscht, gelesen und sich begeistern lassen. Sie haben sich in deutschsprachige Literatur vom Barock bis ins 20. Jahrhundert reichend vertieft, sind auf Tuchfühlung mit unserer Muttersprache gegangen, haben Wörter gesammelt, sie aus der Vergessenheit gehoben - fremd anmutende, schöne, plastische, gelenkige Worte, kraftvolle, vermögende, bergende Worte , haben den Reichtum der deutschen Sprache lebendig erfahren. Sechsunddreissig kleine Gesamtkunstwerke liegen vor. Sie sind voller Poesie und Schönheit und verweisen auf die Wertsetzung, die schon in den Kindern wohnt. Lesen Sie nach, wie Jugendliche gewissermassen zu Wünschelrutengängern wurden auf der Suche nach dem vergessenen oder vom Vergessen bedrohten Wort. Lassen Sie sich vom Enthusiasmus für das Wort, vom Staunen und von der Freude entflammen und erschliessen Sie sich so ganz nebenbei das Geheimnis des selbständigen Wissenserwerbs als einer Lernmethode, die Wertgefühl und Würde vermittelt. Diese Dokumentation richtet sich an alle der Kultivierung der deutschen Sprache Verpflichteten, an Lehrer, Eltern und Jugendliche, die Anregungen zur Neugestaltung des Unterrichtswesens suchen und neue Wege des Lehrens und Lernens beschreiten möchten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Herrn Sylvains verschlungener Weg zum Glück
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der neue Roman von Diane Broeckhoven Sylvain lebt mit seinen sechsunddreissig Jahren immer noch bei der Mutter und führt ein beschauliches Leben: ohne Frau, dafür mit der Schildkröte Gaby. Aber Gaby kann nicht alles ersetzen. Sylvains Vater hat die Familie schon vor Jahren wegen einer jüngeren Frau verlassen, die Schwestern sind fortgezogen; der gekränkten Mutter bleibt nur der jüngste Sohn, auf den sie all ihre Aufmerksamkeit und Liebe konzentriert. Doch Sylvain ist eindeutig kein Kind mehr, und das Leben mit seiner Mutter Julienne raubt ihm zusehends die Luft zum Atmen. Mit der längst geplanten Fahrt mit Hilfsgütern nach Rumänien möchte Sylvain sich einen kleinen, kostbaren Urlaub von der mütterlichen Umklammerung verschaffen - doch ein schwerer Sturz Juliennes verhindert seine Abreise in letzter Minute. Hat sie den Unfall absichtlich herbeigeführt, um den Sohn erneut an sich zu binden? Enttäuscht beginnt Sylvain nun erst recht, um seine Freiheit zu kämpfen. Unfreiwillig leistet ihm die Mutter dabei Schützenhilfe: Ein Tagesausflug an die Nordsee, das Geburtstagsgeschenk von Julienne, eröffnet Sylvain völlig neue Perspektiven. Wenn er nicht nach Rumänien kommen kann, muss Rumänien eben zu ihm kommen ... Diane Broeckhoven erzählt voller Zuneigung, mit Feingefühl und Ironie von Enge und Freiheit, von Trennungsängsten, Notlügen und davon, wie einen unverhofft das Glück einholen kann. Wer sich einen Panzer zulegt wie Gaby, die Schildkröte, muss erst mal kräftig durchgerüttelt werden, um wirklich auf die Welt zu kommen. Ein neuer, witzig-rührender Roman der Autorin von 'Ein Tag mit Herrn Jules' und 'Eine Reise mit Alice'.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Der ewige Spießer,
996,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Roman Der ewige Spiesser (1930) begründete Horváths Ruf als scharfsinniger Kritiker seiner Zeit. Die historisch-kritische Edition bietet erstmals einen umfassenden Einblick in die komplexe Genese. Eigens entwickelte Grafiken verdeutlichen die hochmodernen Cut-and-Paste-Verfahren des Autors und weisen die umfangreichen Materialwanderungen nach, die von den ersten Fassungen desTextes (darunter der Roman Sechsunddreissig Stunden )bis hin zum Endtext führen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
»Sommerregen der Liebe«
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Goethes Briefe an Charlotte von Stein gehören zu den schönsten Liebeszeugnissen der Weltliteratur – und sie sind intime Dokumente über Goethes erstes Jahrzehnt in Weimar, über das er sich lebenslang in Schweigen gehüllt hat. Rückhaltlos vertraut er der Geliebten alle seine Zweifel und Ängste an, berichtet von Erfolgen und Niederlagen sowohl seiner künstlerischen als auch seiner gesellschaftspolitischen Arbeit am Weimarer Fürstentum. Vor allem aber erzählen diese Briefe von seiner Leidenschaft für die unerreichbare Frau. Sigrid Damm hat die weit über tausend Briefe neu gelesen und wie stets akribisch recherchiert. Entstanden ist ein einzigartiges, umfassendes Porträt des jungen Goethe im Alter zwischen sechsundzwanzig und sechsunddreissig. Sigrid Damm leuchtet die Hintergründe dieser ungewöhnlichen Liebe zu der sieben Jahre älteren Frau aus. Sie erzählt von ihren hochfliegenden Illusionen, der zauberhaften Intimität, von Alltagsnähe, Heiterkeit, ihren Spannungen, Beglückungen und den Ursachen des letztlich tragischen Scheiterns.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot